Seite wählen

Hamburg: 040   548 01 381
Lüneburg:  04131 707 71 07
Kiel:  0431 888 112 12
Lübeck:  0451 879 291 75
Hannover:  0511 999 788 82

Schnellen und unverbindlichen persönlichen
Termin an unseren Standorten vereinbaren

Hamburg: 040   548 01 381
Lüneburg:  04131 707 71 07
Kiel:  0431 888 112 12
Lübeck:  0451 879 291 75
Hannover:  0511 999 788 82

Hamburg: 040   548 01 381
Lüneburg:  04131 707 71 07
Kiel:  0431 888 112 12
Lübeck:  0451 879 291 75
Hannover:  0511 999 788 82

Sexualstrafrecht

Weitere Straftatbestände

Auf bei den nachfolgenden aufgelisteten Straftatbeständen steht Ihnen Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig und sein Team engagiert zur Seite. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Expertise, werden wir auch bei diesen Vorwürfen versuchen, durch schriftliche Einstellungsanträge eine unangenehme und öffentliche Gerichtsverhandlung zu verhindern:

  • Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger § 180 StGB
  • Ausbeutung von Prostituierten § 180a StGB
  • Zuhälterei § 181a StGB
  • Verbreitung gewalt- oder tierpornografischer Schriften § 184a StGB
  • Zugänglichmachen pornografischen Inhalts mittels Rundfunk oder Telemedien; Abruf kinder- und jugendpornografischer Inhalte § 184d StGB
  • Veranstaltung und Besuch kinder- und jugendpornografscher Darbietungen § 185e StGB
  • Ausübung der verbotenen Prostitution § 184f StGB
  • Jugendgefährdende Prostitution § 184g StGB
  • Straftaten aus Gruppen § 184j StGB
 

Sie haben noch Fragen zum Thema „Weitere Straftatbestände“?

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Kanzlei im Sexualstrafrecht auf und vereinbaren sie jederzeit einen persönlichen Gesprächstermin an unseren Standorten in Hamburg, Kiel, Lübeck, Hannover und Lüneburg.

Auch eine telefonische Erstberatung, insbesondere, wenn Sie nicht in Norddeutschland leben, ist möglich. Da wir gerade im Ermittlungsverfahren bereits sehr häufig erfolgreich sind und allein durch schriftliche Anträge die Einstellung des Verfahrens erwirken können, verteidigen wir auch bundesweit im Sexualstrafverfahren.

Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig und Strafverteidiger Albrecht sowie die weiteren Rechtsanwälte im Verteidigerteam sind an allen deutschen Amtsgerichten, Landgerichten, Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof für Strafsachen zugelassen.

H/T Dr. Hennig & Thum Rechtsanwälte Rechtsanwälte - Fachanwalt für Strafrecht - Strafverteidiger hat 5,00 von 5 Sternen 165 Bewertungen auf ProvenExpert.com