Seite wählen

Hamburg:  040  54 80 13  81

Lübeck:  0451 879 291 75

Kiel:  0431 888 112 12

Hannover:  0511 999 788 82

Lüneburg:  04131 707 71 07

Bremen:  0421 221 598 94

Schnellen persönlichen Termin an unseren
Standorten vereinbaren
Schnellen persönlichen Termin an unseren Standorten vereinbaren

Hamburg: 040 548 01 381
Lübeck:  0451 879 291 75
Kiel:  0431 888 112 12
Hannover:  0511 999 788 82
Lüneburg:  04131 707 71 07
Bremen:  0421 221 598 94

Hannover: 0511 999 788 82

Lüneburg: 04131 707 71 07

Bremen: 0421 221 598 94

 
Schnellen persönlichen Termin an unseren Standorten vereinbaren

Standorte

Sexualstrafverfahren in Hannover

Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig, Rechtsanwalt Christian Albrecht und ihr Team verteidigen bundesweit beim Vorwurf einer Sexualstraftat. Der gebürtige Hannoveraner Strafverteidiger Dr. Hennig steht Ihnen auch beim Vorwurf einer Sexualstraftat in Hannover oder im Raum Hannover mit seiner langjährigen Expertise und Erfahrung zur Verfügung. Ebenfalls vertritt Rechtsanwalt Christian Albrecht sie beim Vorwurf einer Straftat in Hannover und Umgebung.

Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig:

„Unser Ansatz ist es, beim Vorwurf einer Sexualstraftat durch frühe Mandatierung, eine Gerichtsverhandlung zu verhindern. Dies funktioniert nur, wenn man nach Akteneinsicht die Akte akribisch studiert und jede Schwäche der belastenden Aussage, insbesondere bei den komplexen Aussage-gegen-Aussage-Situationen geltend macht. So konnten wir in der Vergangenheit vielfach die Staatsanwaltschaft von der Erhebung einer Anklage abhalten und somit eine unangenehme öffentliche und kostenintensive Hauptverhandlung für unsere Mandanten im Sexualstrafrecht verhindern.“

Wenn Sie also eine Vorladung als Beschuldigter wegen einer Sexualstraftat in Hannover (z. B. sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, Kinderpornografie) erhalten haben, sollten Sie umgehend einen auf das Sexualstrafrecht spezialisierten Strafverteidiger konsultieren. Machen Sie gegenüber Ermittlungsbeamten von Ihrem Schweigerecht Gebrauch und keinerlei Aussage. Wir können bei einem Sexualstrafverfahren bundesweit, also auch in Hannover, noch am selben Tag, den Vorladungstermin absagen und Akteneinsicht beantragen.

In einem persönlichen Gespräch am Telefon oder auch gerne vor Ort in unserem Standort in der Königsstraße in Hannover, nahe bei den Gerichten, legen wir gemeinsam die Verteidigungsstrategie fest. Idealerweise zielt diese auf die Einstellung des Strafverfahrens vor Anklageerhebung ab.

Hannover verfügt über die Zentralstaatsanwaltschaft beim Vorwurf von Kinder- und Jugendpornografie für ganz Niedersachsen. Dort werden alle Kinder- und Jugendpornografieverfahren in Niedersachen gebündelt. Auch in diesem Deliktsfeld verfügen wir über jahrelange Expertise und Erfahrung. Diese ist zwingend notwendig, da die Staatsanwaltschaft Hannover über Spezialdezernate verfügt. Das bedeutet, sämtliche kinder- und jugendpornografischen Strafverfahren in Niedersachsen werden durch die Staatsanwaltschaft Hannover erledigt, die insoweit mit Staatsanwälten besetzt ist, die sich mit keinem anderen Deliktsfeld beschäftigen. Aufgrund dieser Spezialisierung bei der Staatsanwaltschaft ist es unserer Überzeugung nach, unabdingbar als Beschuldigter auch einen entsprechend spezialisierten Strafverteidiger zu beauftragen.

Nehmen Sie
Kontakt
mit uns auf

Tel: 0511 999 788 82

Sie erreichen uns ganztägig von 08:30 bis 19:30 Uhr (freitags bis 18:00 Uhr).

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tel: 0511 999 788 82

Sie erreichen uns ganztägig von 08:30 bis 19:30 Uhr (freitags bis 18:00 Uhr).

 

Gerne stehen wir Ihnen umgehend für ein unverbindliches Erstgespräch am Telefon oder ein persönlichen Vororttermin in unserem Standort in Hannover zur Verfügung.

H/T Dr. Hennig & Thum Rechtsanwälte Rechtsanwälte - Fachanwalt für Strafrecht - Strafverteidiger hat 4,98 von 5 Sternen 235 Bewertungen auf ProvenExpert.com